Gartentipps für den Januar #1

„Je frostiger der Januar, desto freundlicher das Jahr“

Nun beginnt wieder ein neues Jahr und viele fragen sich:
„Was pflanzt man da?“
Unser Tipp: Pflanzen Sie Kamelien!
Denn wer möchte schon gerne in einen grauen, trostlosen Garten schauen. Die Kamelien (Camellia) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Teestrauchgewächse (Theaceae). Ihre Blütezeit ist von Februar bis März und das in zahlreichen Farbvariationen, die jeden noch so winterlichen Garten erstrahlen lassen. (Nicht auszuschließen die neidischen Blicke des Nachbarn.) Die vielen Blüten können bis zu 11 cm durchschnittlich groß werden.
Durch die bestehende Wintertauglichkeit, eignet sich diese Pflanze nicht nur als Zierpflanze oder den Wintergarten, sondern auch für den normalen Gartenboden, da sich auch von -13°C bis -15°C die Kamelie samt ihrer zahlreichen Blüten von der schönsten Seite zeigt.
Hierzu empfehlen wir unsere Azaleen- und Kamelienerde, sowie den speziellen Kameliendünger von COMPO SANA, damit es Ihrer Kamelie auch an nichts fehlt und schön gedeihen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>