Weg mit den Spinnmilben…

Die Spinnmilben sind Pflanzensauger, deren Saugtätigkeit sich auf die Epidermiszellen der Blätter beschränkt. Sie sind winzig und meist nur mit Hilfe einer Lupe zu erkennen. Die aggressiven Schädlinge verbreiten sich in kurzer Zeit massenhaft und überziehen die Blattunterseite mit einem feinen Gespinst. Trockene Luft und hohe Temperaturen fördern die Ausbreitung der Spinnmilben, die vor allem Bohnen und Gurken gefährden.

Um diese Schädlinge zu bekämpfen reichen meist alte Hausmittel aus, wie zum Beispiel Zwiebelsud. Hier bei handelt es sich um einen Kaltwasserauszug aus trockenen Kückenzwiebel- oder Knoblauchschalen, den man über Nacht ziehen lässt.

Effektiver hingegen sind unsere COMPO Artikel:

COMPO Austrieb-Spritzmittel

COMPO Schädlings-frei plus

Bi 58® – Spray

COMPO Axoris® Zierpflanzen-Spray

COMPO Axoris® Insekten-frei AF

FaziloTM Pflanzen-Spray

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>