Birnengitterrost eine Pilzkrankheit…

Diese Pilzkrankheit ist durch die leuchtend rot-orangen Punkte auf den Blattoberseiten sehr auffällig. Aus der Blattunterseite findet man später warzenähnliche Gebilde. Jungen Obstbäumen kann diese Krankheit ernsten Schäden zufügen, bei älteren Bäumen im Hausgarten ist meist keine Bekämpfung notwendig.

Als Maßnahme sollten Sie die Pflanzen kontrollieren und keulige Verdickungen (oft mit orange-farbenen Auswüchsen) bis weit ins gesunde Holz zurückschneiden bzw. stark befallene Pflanzen ganz entfernen. Erste befallene Blätter gleich Auspflücken. Ab April eventuell mit einem Stärkungsmittel spritzen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>