Weg mit dem falschen Mehltau…

Die falschen Mehltaupilze befallen vor allem Wein, Spinat, Kopfsalat, Erdbeeren und viele andere Pflanzen. Sie treten vermehrt bei feuchtem Wetter bzw. bei feuchtem Klima in Gewächshäusern auf. Blattoberseits sind hier helle Flecken zu erkennen. Auf der Blattunterseite findet man einen gräulichen Belag. Auch hier sollten Präventativmaßnahmen ergriffen werden. An erster Stelle steht die Wahl widerstandsfähiger Sorten. Auch hier sollte nicht zu eng gepflanzt werden. Es sollte nicht über die Blätter gegossen  und vor allem nicht überdüngt werden. Bei der chemischen Bekämpfung kommen Kupferpräparate zum Einsatz. Auch hier hilft das örtliche Gartencenter weiter.

Dies sind unsere COMPO Artikel gegen den falschen Mehltau:

COMPO Ortiva® Universal Pilz-frei

COMPO Ortiva® Rosen Pilz-frei

COMPO Pilz-frei Polyram® WG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>