September: Pflanz-und Erntezeit

Der Herbst steht vor der Tür und somit wird es Zeit,  Ihren Garten jetzt schon für den Frühling vorzubereiten und die Früchte, die in Ihrem Garten gedeihen zu ernten.
Sie erhalten ein wunderschönes Blütenmeer, wenn Sie im Monat September anfangen, Blumenzwiebeln zu pflanzen. Blumen wie Narzissen und Tulpen müssen nun vor dem Frost noch unter die Erde. Rosenbeete, lichte Gehölzränder und Staudenrabatten sind ideale Standorte für die Blumenzwiebeln. Ein gut durchlässiger Boden wird von den Zwiebeln bevorzugt, da bei schweren Böden mit Staunässe die Gefahr besteht, dass die Zwiebeln verfaulen.
Ebenfalls ist es jetzt der perfekte Zeitpunkt nicht nur zum Neu-sondern auch zum Umpflanzen, da die milden Herbsttage die Wurzeln nochmal kräftig wachsen lassen.

Und nun kann auch das grosse Ernten beginnen!
Fallobst sollte täglich unter den Bäumen und den Sträuchern aufgesammelt werden, da es sich oft um madiges Obst handelt. Sonst können die Schädlinge in den Boden eindringen.  Diese brauchen Sie nun auch nicht mehr gießen oder düngen. Da es nun auch immer kälter wird sollten Sie in Ihrem Gemüsegarten Bohnen, Tomaten, Paprika und Blumenkohl immer nachts abdecken.
Aus den leckeren Früchten, die Sie  im Garten ernten (Äpfel,Pflaumen…etc) können Sie auch hervorragend Marmelade kochen.

Guten Appetit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>