Heckenpflanzen

Heckenpflanzen sind bei uns in Deutschland sehr beliebt. Sie dienen als natürliche Alternative zu Zäunen und können so optimal zur Abgrenzung von Grundstücken genutzt werden. Die Dichte der Hecken macht Sie zu einem hervorragenden Sichtschutz und verhüllt so Ihre Privatsphäre. Sie sind auch langlebiger als Holzzäune und auch für Tiere freundlicher. Gerade wenn Sie Ihre Ruhe haben möchten, ist eine dichte Hecke ideal zur Lärmabdämmung.

Durch die verschiedenen Sorten wird Ihnen die Möglichkeit geboten, Ihre Hecken mit verschiedenen Farbgebungen zu Pflanzen. Bei GartenHit24.de haben Sie die Auswahl unter anderem zwischen folgenden Hecken: Thuja (Lebensbäume), Kirschlorbeer, Hainbuche/Weißbuche, Rote Heckenberberitze und Rhododendren.

Gerade die immergrünen Hecken, wie die Thuja, schmücken Ihren Garten und Ihr Grundstück das ganze Jahr über. Und wenn Sie nur eine Hecke zur saisonalen Dekoration brauchen, entscheiden Sie sich für eine Kirschlorbeer. Der Wuchs dieser Pflanze ist enorm und dank der unterschiedlichen Sorten, blühen zur Saison im Sommer, die Blüten strahlend und in großer Vielzahl.

Aber auch zur Auslebung der eigenen Kreativität werden Sie von Heckenpflanzen animiert. Mit einem individuellen Schnitt geben Sie Ihrer Grünlandschaft eine persönliche Note mit Ihrem Charme und setzen sich so von Nachbargärten ab.

Aber eine Hecke schützt nicht nur Sie sondern auch die anderen Pflanzen in Ihrem Garten. Die meisten Heckenpflanzen haben einen sehr dichten Wuchs und robustes Astwerk, somit sind Sie in der Lage Wind und Regen zu trotzen und vom Garten abzuhalten. Diese zwei Naturgewalten sind schädigend für kleinere Pflanzen wie auch für den Gartenboden, da Sie Erosionen verursachen.

In den abwechselnden Jahreszeiten dienen die Heckenpflanzen als Unterkunft für unterschiedliche Tierarten, an denen Sie sich in Ihrem Garten erfreuen können.

Ein Gedanke zu „Heckenpflanzen

  1. Mike

    Ich habe direkt hinter meiner Hecke ein sehr windempfindliches Beet. Die Pflanzen die ich dort eingesetzt habe sind sehr dünn und sehr hoch. (Nagel mich jetzt nicht darauf fest, wie genau diese Pflanzen heißen) diesen Tipp habe ich im nebenstehenden Baummarkt bekommen meine Pflanzen direkt hinter der Hecke zu setzen. So sind Sie vor allen „Naturgewalten“ geschützt. Gibt es noch andere Möglichkeiten, eine Hecke für die Bepflanzung von verschiedenen Pflanzenarten und Blumen zu nutzen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>